Skulpturen für Hamburg Leuchtfeuer

Skulpturen für Hamburg Leuchtfeuer. Hamburg Leuchtfeuer bietet Patenschaften an. Diese Cooperate Citizenship Kampagne beinhaltet, dass die Patin oder der Pate einen gewissen Kostenfaktor beziehungsweise eine komplette Stelle des Hospizes in Hamburg finanziert. Wer sich bei dieser Kampagne „Hamburger Wirtschaft für Hamburg Leuchtfeuer“ engagiert – bekommt eine Menge dafür. Das Haus, beziehungsweise die Stiftung, bietet allerlei Möglichkeiten für Menschen die auf eine finale Pflege angewiesen sind. Als Auszeichnung für alle Diejenigen, die sich um eine der Stellen in diesem Hause bemühen, erhält jeder dieser Menschen eine Holzskulptur von Bildhauer Søren Engel. Speziell hierfür wurde eine Skulpturenserie geschaffen und Hamburg Leuchtfeuer zur Verfügung gestellt. Diese Skulpturenserie trägt neben der farbigen Bildmarke von Hamburg Leuchtfeuer auch weitere farbige Akzente und gilt als Symbol für die Patenschaft zur Herzensfreude.

 

Farbigkeit auf Holz

Farbige Holzskulpturen sind bis jetzt eine einmalige Ausnahme für den in Hamburg lebenden Bildhauer. Für diesen guten Zweck jedoch gab es eine kleine, farbige Stele. Wie unten auf den Abbildungen zu sehen prangt auf der Vorderseite der Holzskulptur die Bildmarke von Hamburg Leuchtfeuer in den hamburger Farben. Hierfür wurden Farben aus Acryl und auf Kalkbasis eingesetzt. Auf der Rückseite der Skulpturenserie befindet sich das Signet des Hamburger Künstlers. Sowohl das Signet als auch die Wortmarke wurden von Hand in das tangential angeschnittene Holz gearbeitet. Hierfür verwendete der Bildhauer entsprechende Eisen. Die restliche Oberfläche der Skulptur wurde ebenfalls fein mit Bildhauereisen beschnitten. Anschließend wurden diverse Wachsschichten aufgetragen um das Holz und die Farbschichten der Skulptur zu versiegeln. Die nach und nach aufgetragenen Wachsschichten wurden nun stark verdichtet und zu einer hoch glänzenden Oberfläche veredelt.

 

Holzskulpturen spenden Nachhaltigkeit

Holzskulpturen sind etwas Besonderes, dies haben die Menschen von Hamburg Leuchtfeuer erkannt. Es gibt viele Möglichkeiten, sich erkenntlich zu zeigen oder auf sich aufmerksam zu machen. Die Möglichkeit, sich durch eine Holzskulptur in die Köpfe, beziehungsweise die Wahrnehmung und Erinnerung der Mitmenschen zu bringen, ist ein bisher nur selten genutztes Gut. Das Bewusstsein jedoch wächst stetig. So etwas Besonderes wie eine Holzskulptur oder einen Schichtschnitt zu verschenken hinterlässt bleibende Spuren. Die bildhauerische Kompetenz von Søren Engel spricht für sich. Eine Exklusive Skulpturenserie gibt es kein zweites Mal. Die Natürlichkeit und Nachhaltigkeit runden das gesamte Erscheinungsbild ab.